fkstpartners Bild zum Inhalt

 

LPA berät M-Concept rund um das Projekt
Pienzenauer Straße 111 in München

 

M-Concept investiert in
zweistelliger Millionenhöhe in die ehemals
außergewöhnlichste Immobilie Münchens
zur Verwirklichung einer Luxus-Wohnanlage

 

 

München, 27. Mai 2014 – LPA hat M-Concept beim Erwerb des Grundstücks der ehemaligen "Flick-Villa" in München und bei der anschließenden Baurechtsentwicklung und Projektentwicklung der dort entstehenden Luxus-Wohnungen begleitet.

 

Die Flick-Villa im Münchner Herzogpark war eine der außergewöhnlichsten Luxus-Immobilien Deutschlands des 2006 verstorbenen Multimilliardärs Friedrich Karl Flick, welche im Jahre 1979 für rund 28 Millionen DM errichtet wurde. Der Abriss des 2100 m² großen "Hochsicherheitsgebäudes" samt Schutzbunker und Panzerglas hat bereits begonnen.

 

M-Concept Real Estate mit Sitz in Herrsching ist eine 2002 gegründete Bauträgerfirma, die exklusive Immobilien in besten Lagen projektiert und baut. Dabei legt M-Concept besonderen Wert auf eine energiesparende Bauweise, hochwertige Materialien und modernste Technik. Zu ihren Referenzen gehören die Errichtung sowie Kernsanierung verschiedener Luxuswohnimmobilien in Münchner Bestlagen, aber auch Gewerbeimmobilien und Seniorenresidenzen gehören zu ihrem Geschäftsbereich.

 

 

Berater M-Concept Real Estate:

LPA München: Dr. Fabian Tross (Partner, Immobilien), Oliver Kirfel, LL.M. (Partner, Finanzierung)

 

 

Download Pressemitteilung vom 27.05.2014
LPA berät M-Concept rund um das Projekt Pienzenauer Straße 111 in München
(PDF, 155 KB)