fkstpartners Bild zum Inhalt

 

LPA berät die
H.F.S. Immobilienfonds Deutschland 8 GmbH & Co. KG
beim Verkauf eines Retail Parks in Speyer

 

 

München, 7. Mai 2015 – LPA hat die H.F.S. Immobilienfonds Deutschland 8 GmbH & Co. KG beim Verkauf einer seiner Handelsimmobilien in Speyer begleitet. Käufer des Objekts war der von der Hahn Gruppe und LRI Invest S.A. verwaltete institutionelle Fonds HAHN-FCP-FIS-German Retail Fund. Die Verkäuferin H.F.S. Immobilienfonds Deutschland 8 GmbH & Co. KG ist ein von der Münchner Investmentgesellschaft WealthCap gemanagter Immobilienfonds. Das Investitionsvolumen der Transaktion betrug über 30 Millionen Euro. Der Übergang der Immobilie erfolgte Ende März 2015.

 

Die im Jahr 1995 errichtete Fachmarktagglomeration Speyer, Am Rübsamenwühl 4, ist langfristig vermietet an den SB-Warenhausbetreiber Marktkauf, eine Vertriebslinie der EDEKA Gruppe, und den Möbelmarkt Roller. Das vollvermietete Objekt wurde zuletzt im Jahr 2012 umfassend revitalisiert. Die Mietfläche beträgt insgesamt rund 20.000 m². Davon hat Marktkauf innen- und außenliegende Teilflächen an Deichmann, Ernsting’s Family, eine Apotheke sowie weitere Shops, Dienstleistungs- und Gastronomiebetriebe untervermietet. 

 

 

Berater H.F.S. Immobilienfonds Deutschland 8 GmbH & Co. KG:

 

LPA München: Dr. Fabian Tross (Federführung, Immobilienrecht),

Dr. Bernd Spieth und Gerhard Köglmeier (Steuern)

 

 

Berater Hahn Retail Park Speyer GmbH & Co. KG:

 

Mc Dermott Will & Emery: Dr. Holger Weiss

 

 

Kontakt:

LPA Rechtsanwälte Steuerberater

Dr. Fabian Tross

Weißenburger Straße 10

81667 München

Tel.: +49 (89) 242072555

ftross@lpalaw.de

 

 

Download Pressemitteilung vom 07.05.2015
LPA berät WealtCap beim Verkauf eines Retail Parks in Speyer
(PDF, 158 KB)