fkstpartners Bild zum Inhalt

 

LPA berät international tätigen Immobilieninvestor beim Erwerb

von Einkaufszentrum in Norddeutschland

 

 

 

München, 2. Februar 2017 – Wiederholt hat LPA München seinen Mandanten Corestate Capital Advisors GmbH, einen international tätigen Immobilieninvestor, zum Ende des Jahres 2016 erfolgreich beim Erwerb eines Einkaufszentrums in Norddeutschland beraten. Verkäufer des Objekts war eine in England ansässige Limited. Das Transaktionsvolumen lag im zweistelligen Millionenbereich, wobei die Parteien Stillschweigen über den Kaufpreis vereinbart haben. Die Transaktion erfolgte im Wege eines Asset-Deals.

 

Bei dem Objekt handelt es sich um ein Einkaufszentrum mit knapp 12.000 Quadratmetern Mietfläche in zentraler Lage. Neben Einzelhandelsflächen, die an fünf bonitätsstarke Ankermieter vermietet sind, die weit mehr als die Hälfte des Ertrages erwirtschaften, verfügt das Einkaufszentrum auch über ein Parkhaus mit knapp 700 Parkplätzen sowie diverse Gastronomie- und Büroflächen.

 

Als Käufer trat eine luxemburgische S.à r.l auf, hinter der wiederum die CORESTATE Capital Group steht. Die CORESTATE-Gruppe ist ein vollintegrierter Immobilien-Investmentmanager und Co-Investor mit Sitz in Luxemburg und zahlreichen Büros in anderen Jurisdiktionen. Das Frankfurter Büro vertraute bei diesem Deal nicht zum ersten Mal auf LPA München.

 

Der Verkäufer hat seinen Sitz in Guernsey.

 

 

Berater Käufer:


LPA Rechtsanwälte Steuerberater (München): Dr. Bernd Spieth (Federführung, Immobilien- & Vertragsrecht), Lara Anita Luxenhofer (Senior Associate, Immobilienrecht)

 

Berater Verkäufer:

 

Frantzen Steinhardt Wehle, Berlin

CBRE GmbH, Hamburg/Berlin

 

 

Kontakt:

LPA Rechtsanwälte Steuerberater

Dr. Bernd Spieth

Bruderstraße 5a

80538 München

Tel.: +49 (89) 242 072 -555

bspieth@lpalaw.de

 

 

Download Pressemitteilung vom 02.01.2017
LPA berät international tätigen Immobilieninvestor beim Erwerb von Einkaufszentrum in Norddeutschland
(PDF, 164 KB)