fkstpartners Bild zum Inhalt

 

LPA berät die DIC Asset AG beim Erwerb

einer Münchener Büroimmobilie

 

 

München, 22. Januar 2018 – LPA München hat die DIC Asset AG beim Erwerb einer Büroimmobilie im Münchener Stadtteil Berg am Laim beraten. Die Transaktion wurde im Wege eines Share-Deals abgewickelt.

Das im Jahre im Jahre 2002 errichtete Objekt umfasst eine Mietfläche von 18.300 Quadratmetern sowie 247 Stellplätze und ist vollständig vermietet.

 

Die DIC ist eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen und spezialisiert auf Gewerbeimmobilien. Mit rund 20 Jahren Erfahrung am deutschen Immobilienmarkt ist das Unternehmen mit sechs Standorten regional in allen wichtigen deutschen Märkten vertreten und betreut rund 180 Objekte mit einem Marktwert von rund 3,3 Milliarden Euro. LPA betreut die DIC Asset AG laufend bei dem Erwerb von Gewerbeimmobilien.

 

Verkäufer der Immobilie ist die PGIM Real Estate, die Immobilieninvestgesellschaft von PGIM Inc., welche wiederum für die amerikanische Lebensversicherungsgesellschaft Prudential Financial im Asset-Management-Bereich tätig ist. 

 

 

Berater (Käufer):

LPA Rechtsanwälte Steuerberater (München): Dr. Fabian Tross (Partner, Federführung, Immobilienrecht), Andreas Feuerstein (Partner, Finanzierung), Marcel Graf (Senior Associate, M&A/Immobilienrecht)

 

Berater (Verkäufer):

Clifford Chance (Frankfurt): Markus Böhn (Partner), Dr. Christian Keilich (Partner), Stephanie Große (Associate)

 

 

LPA Rechtsanwälte Steuerberater

Dr. Fabian Tross

Bruderstraße 5a

80538 München

Tel.: +49 (89) 242072540

ftross@lpalaw.de

 

 

Download Pressemitteilung vom 22.01.2018
LPA berät die DIC Asset AG beim Erwerb einer Münchener Büroimmobilie
(PDF, 61 KB)