fkstpartners Bild zum Inhalt

 

LPA berät Aberdeen Standard beim Verkauf von

zwei Bürokomplexen in Nürnberg

 

 

München, 29. September 2017 – LPA hat die Investmentgesellschaft der britischen Versicherungsgruppe Aberdeen Standard Investments (zuvor: Standard Life Investments) beim Verkauf einer Büroimmobilie begleitet.

 

Das Objekt besteht aus zwei separaten Gebäudekomplexen, gelegen in der Von-der-Tann-Straße in Nürnberg. Die derzeit vollvermietete Immobilie umfasst rund 40.000 Quadratmeter Gesamtmietfläche und großzügige Parkflächen mit über 900 Stellplätzen. Der Hauptmieter der Liegenschaft ist die Siemens AG, die das Gebäude als Standort für ihre Vertriebs- und Serviceeinheiten der Niederlassung Nürnberg bereits seit mehreren Jahren nutzt. Weitere Flächen sind an Fujitsu vermietet.

 

Käufer des Objekts war Investa Real Estate. Investa plant eine Revitalisierung und Erweiterung des Gebäudebestands durch einen weiteren Büroneubau sowie – in Kooperation mit ihrem Joint Venture-Partner immosens – die Errichtung von Wohnflächen.

Verkäufer ist Aberdeen Standard Investments, einem durch die im August 2017 abgeschlossene Fusion von Aberdeen Asset Management PLC und Standard Life plc entstandenen Konzern.

 

 

Berater:

LPA Rechtsanwälte Steuerberater (München): Dr. Fabian Tross (Federführung, Immobilien- & Vertragsrecht), Gerhard Köglmeier (Steuern), Andreas Feuerstein (Finanzierung), Victoria Zilliken LL.M. und Loreen Werner (beide Immobilienrecht)

 

BNP Paribas, Frankfurt am Main/München

 

 

LPA Rechtsanwälte Steuerberater

Dr. Fabian Tross

Bruderstraße 5a

80538 München

Tel.: +49 (89) 242072540

ftross@lpalaw.de

 

 

Download Pressemitteilung vom 29.09.2017
LPA berät Aberdeen Standard beim Verkauf von zwei Bürokomplexen in Nürnberg
(PDF, 350 KB)