fkstpartners Bild zum Inhalt

 

LPA berät Babcock & Brown beim Verkauf eines
Einzelhandels-Portfolio

 

 

München, 7. Mai 2015 – LPA hat die australische Investmentbank Babcock & Brown beim Verkauf eines Einzelhandels-Portfolio an einen internationalen Investor begleitet.

 

Das Einzelhandels-Portfolio besteht aus insgesamt 9 Objekten, davon 7 in Bayern, ein Objekt in Nordrhein-Westfalen und ein Objekt in Sachsen. Mieter sind unter anderem Aldi, Edeka, Norma und Kaiser's Tengelmann. Insgesamt besteht das Portfolio aus ca. 18.000 m² Nutzfläche.

 

Das Transaktionsvolumen bewegt sich im zweistelligen Millionenbereich, über den genauen Kaufpreis wurde jedoch Stillschweigen vereinbart.

 

LPA hat in der Vergangenheit schon häufiger mit Babcock & Brown in internationalen Transaktionen zusammengearbeitet.

 

 

Berater Babcock & Brown:

 

LPA München: Dr. Bernd Spieth (Federführung, Immobilienrecht) und Gerhard Köglmeier (Steuern)

 

Blue Asset Management, Colliers International München

 

 

Berater Käufer:

 

Clifford Chance, Frankfurt am Main

 

 

Kontakt:

LPA Rechtsanwälte Steuerberater

Dr. Bernd Spieth

Weißenburger Straße 10

81667 München

Tel.: +49 (89) 242072555

bspieth@lpalaw.de

 

 

Download Pressemitteilung vom 07.05.2015
LPA berät Babcock & Brown beim Verkauf eines Einzelhandels-Portfolio
(PDF, 156 KB)